Skip to main content

Tapeten entfernen – so geht es ganz einfach

Bevor Sie Ihre neue Tapete auf die Wand beringen können, müssen Sie die alten Tapeten entfernen.

Jeder, der das schon einmal gemacht hat, wird jetzt vor Grausen daran zurück denken.

Mit der Nagelrolle die alte Tapete perforieren, dann mit der Wasserspritze die Tapete so lange tränken, bis sie weich wird und anschließend mit einem Spachtel die einzelnen Fetzen von der Wand kratzen.

Doch das muss nicht sein. denn es gibt zum Glück den Dampf Tapetenablöser.

Damit entfällt in 90% aller Fälle das leidige perforieren und mit Wasser tränken, denn der Wasserdampf, der vom Dampf Tapetenablöser erzeugt und über eine breite Düse auf die Tapete abgegeben wird, durchdringt die Tapete leicht und schnell und löst den Kleber an.

Jetzt können Sie die alte Tapete, meist in der kompletten Bahn, ganz einfach abziehen.

 

Schauen Sie sich zum Beweis bitte dieses Video an:

Sie sehen, Tapete ablösen muss keine Schinderei sein.